Bundesweiter Digitaltag am 18. Juni – Angebot von SW Bayern

von 2. Juni 2021 Aktuelles

Am 18. Juni 2021 ist der bundesweite Digitaltag, bei dem Sie jetzt noch Ihre Aktion anmelden können: https://digitaltag.eu.
SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland wir am 18. Juni das Webinar „Boxenstopp zum Projekt Digital Insights durchführen und hat diese Aktivität bereits eingetragen.

Auch die bayerischen Kolleg/innen haben ein Angebot für Schüler/innen mit der StartApp geplant.
Diese wurde unserem Netzwerk bei der SW-Tagung in Thüringen vorgestellt.

Leiten Sie diese Information gerne an Interessierte weiter:

Mit dem Erfolgskonzept StartApp in die Welt der Apps eintauchen! Das ist am Digitaltag für Schüler*innen aus ganz Deutschland möglich.
In dem Online-Workshop analysieren Schüler*innen gemeinsam mit Medienpädagog*innen beliebte Apps, entwickeln eigene Zukunftsvisionen für eine Wunsch-App,
schlüpfen in die Rolle einer Marketing-Agentur und präsentieren die Ergebnisse in einer multimedialen Präsentation. Das Projekt StartApp ermöglicht somit die Auseinandersetzung mit dem Alltagsbegleiter Smartphone und erlaubt Schüler*innen den offenen Austausch über Nutzungsgewohnheiten, Trends sowie Unsicherheiten.
Der Workshop findet am 18. Juni zwischen 12:30 und 17:00 Uhr statt. Teilnehmen können Schüler*innen aller Schularten zwischen 13 und 15 Jahren.
Eine Anmeldung ist noch bis zum 13. Juni unter https://www.tezba.de/projekte/startapp/startapp-quick-ein-tag/ möglich.

Im Herbst geht es weiter mit einem anderen digitalen Höhepunkt: der CodeWeek

Die Code Week lädt deutschlandweit Kinder und Jugendliche dazu ein, ihre Begeisterung für das Tüfteln, Hacken und Programmieren zu entdecken. In spannenden Workshops und Mitmachveranstaltungen haben sie die Chance, hinter die Kulissen der digitalen Welt zu schauen und sich im kreativen Umgang mit Hard- und Software zu erproben. Die Codeweek freut sich über Initiativen, die Angebote einstellen, genauso, wie über begeisterte Jugendliche. Damit das Angebot vielfältig und bunt wird, sollte jetzt bereits die Planung von Angeboten starten. Eingetragen werden können diese auf der websitekarte der Europe Code Week.eu

Die Code Week findet dieses Jahr vom 9. bis 24. Oktober 2021 statt. Unterstützung gibt es in bestimmten Regionen durch Codeweek Hubs, z.B. Hamburg, Baden-Württemberg, Frankfurt a. M., Bremen, Bonn, Berlin, uvm.

 

Yvonne Kohlmann  &  Miriam Reitz
Geschäftsführung SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Margrit Gebel
Koordinatorin SCHULEWIRTSCHAFT Schleswig-Holstein

WP-Admin