Preisverleihung Schleswig-Holsteinischer Schulpreis

von 22. Juni 2020 Aktuelles

Schule des Jahres 2020 – Demokratiebildung in Schule und Unterricht geht an die Käte-Lassen-Gemeinschaftsschule in Flensburg. Mit einem Preisgeld von 12.000 Euro hat die Käte-Lassen-Gemeinschaftsschule in Flensburg den ersten Platz im Wettbewerb erzielt. Über den zweiten Platz und 8.000 Euro freute ich das Regionale Berufsbildungszentrum Wirtschaft (RBZ) in Kiel. Die Lornsenschule in Schleswig erreichte den dritten Platz mit einem Preisgeld von 6.000 Euro. Der Preis „Schule des Jahres“ wurde zum vierten Mal vergeben. 30 Schulen, so viele wie nie zuvor, hatten sich beworben. Der Schwerpunkt lag in diesem Jahr auf „Demokratiebildung“. Außergewöhnlich war der Sonderpreis des Ministerpräsidenten, der an die Thomas-Mann-Schule in Lübeck ging.

WP-Admin