Workshop in Tannenfelde zum „Design Thinking“

von 8. April 2019 Aktuelles

Lernen Sie den Prozess des Design Thinkings kennen – ein Zugang, um komplexe Probleme kreativ und strukturiert zu lösen.

Bei Design Thinking geht es im Kern darum, Kunden in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen.
Im Team wird eine Vielzahl an innovativen Lösungsmöglichkeiten mittels unterschiedlicher Methoden zur Ideenfindung entwickelt und als Prototyp geplant. Im Workshop werden die sechs Phasen des Design Thinkings mit interaktiven Übungen in Kleingruppen ausprobiert. Um den Prozess und die Methoden kennenzulernen, wird an einem konkreten Thema gearbeitet werden, welches die aktuelle Situation bzw. Problemstellungen der Gruppe aufnehmen wird. Mitnehmen werden Sie Handwerkszeug und inhaltliche Anregungen für den direkten Übertrag in Ihren Arbeitsalltag oder den Ihrer Mitarbeiter/­innen.

Zielgruppe: Vorstände, Geschäftsführer/innen, Führungskräfte von Mitgliedsunternehmen der Studien­ und Fördergesellschaft der  Schleswig­ Holsteinischen Wirtschaft e.V.

Im Team wird eine Vielzahl an innovativen Lösungsmöglichkeiten mittels unterschiedlicher Methoden zur Ideenfindung entwickelt und als Prototyp geplant. Im Workshop werden die sechs Phasen des Design Thinkings mit interaktiven Übungen in Kleingruppen ausprobiert. Um den Prozess und die Methoden kennenzulernen, wird an einem konkreten Thema gearbeitet werden, welches die aktuelle Situation bzw. Problemstellungen der Gruppe aufnehmen wird. Mitnehmen werden Sie Handwerkszeug und inhaltliche Anregungen für den direkten Übertrag in Ihren Arbeitsalltag oder den Ihrer Mitarbeiter/­innen.

TRAINERIN Barbara Blenski (Dipl. Ing.)
Anerkannte Expertin für Systemische Innovation. Als  Gründerin und Geschäftsführerin der INNOSHOT  Innovationsberatung, liegt ihr Fokus in der strategischen Planung und  Entwicklung von neuen Produkten, Dienstleistungen & Geschäftsmodellen für Firmen & Organisationen. Neben ihrer Tätigkeit als Beraterin, Trainerin, Moderatorin & Vortragende gibt sie ihr Wissen im Rahmen eines Lehrauftrages seit zwölf  Jahren an die Masterstudierenden des Studiengangs IMIAD an der Hochschule für Technik in Stuttgart weiter. Als Autorin entwickelte sie im Rahmen des europäischen Förderprogramms Qualifit ein Fortbildungsprogramm für KMU zum Thema Innovationsmanagement. Als Co­Autorin veröffentlichte sie 2018 das Buch „Die Digitale Achillesferse“ – ein Arbeitsbuch für den Digitalen Wandel in KMU.

DAUER: 1 TAG

TERMIN: 30. AUGUST ZEIT  09.00 – 16.30 UHR GEBÜHREN 395,00 € TAGUNGSPAUSCHALE 48,50 € SEMINAR-NR. M11 / 2019 Anmeldung im Internet www.tannenfelde.de  unter Seminare, M11/2019
Exklusiv  für Mitgliedsunternehmen

WP-Admin