Sieger im JUNIOR-Bundeswettbewerb 2018

von 22. Juni 2018Aktuelles

Deutschlands beste Schülerfirma heißt: „dot. Drummel on Tour“ aus Nordrhein-Westfalen! Die Jungunternehmer aus Werne gewannen heute den JUNIOR Bundeswettbewerb 2018 und sicherten sich damit das Ticket zum Europawettbewerb der Schülerfirmen in Belgrad.

1.       Platz: dot. Drummel on Tour vom St. Christophorus Gymnasium in Nordrhein-Westfalen
2.       Platz: Streetcycled vom Max-Planck-Gymnasium Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen
3.       Platz: atmossphere von den Nymphenburger Schulen München in Bayern

15 Landessieger präsentierten ihre Geschäftsideen an Messeständen und in einer Kurzpräsentation auf der Bühne. Welches Unternehmen am Ende jubeln durfte, entschied eine Jury aus Wirtschaftsexperten unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln. Christian Hirte, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, kürte die Sieger.

JUNIOR-Programm: Flyer

Gruppenfotos mit Informationen zu den Siegerfirmen:
1. Platz
2. Platz
3. Platz

(Quelle: IW JUNIOR/Michael Heck)

 

 

 

 

 

 

WP-Admin