Portal Wirtschaft und Schule – Ideen und Materialien für die Ökonomische Bildung

von 14. November 2017Aktuelles

Das neu gestaltete Portal Wirtschaft und Schule ist ein Angebot der IW JUNIOR, das Sie mit Ideen zum Unterricht unterstützt. Das Angebot umfasst Unterrichtseinheiten und Dossiers mit Informationen zu aktuellen Wirtschaftsthemen. Alle Materialien können kostenlos und ohne Registrierung genutzt werden.

Das Internetportal „Wirtschaft und Schule” unterstützt Lehrerinnen und Lehrer bei der Vorbereitung ihres Unterrichts zum Thema Wirtschaft und bietet ihnen die Möglichkeit, sich fundiert über aktuelle Ereignisse und deren Hintergründe zu informieren. Dazu stellt die Internetseite Unterrichtsmaterialien, aktuelle redaktionelle Beiträge und weitere Angebote – zum Beispiel Exkursionsvorschläge und Literaturtipps – kostenlos zur Verfügung. Die Entscheidung über die Verwendung der auf „Wirtschaft und Schule” angebotenen Inhalte liegt ausschließlich bei den Lehrkräften. Wir bemühen uns um eine ausgewogene Darstellung auch komplexer Zusammenhänge.

Wer ist Herausgeber von „Wirtschaft und Schule”?

Herausgeber des Portals ist die IW Medien, eine Tochter des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln. Informationen zur IW Medien finden Sie hier. Bis zum 9.1.2014 war die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) für das Portal verantwortlich. Schon in dieser Zeit hat die IW Medien, die in der Vermittlung wirtschaftlicher Themen über eine hohe Expertise, langjährige Erfahrung und ein breites Netzwerk verfügt, die Inhalte des Portals erstellt. Nun führt sie „Wirtschaft und Schule“ in Eigenregie weiter. Unterstützt wird die IW Medien dabei von der IW JUNIOR, einer in Schulprojekten erfahrenen und im Bildungsbereich anerkannten IW-Tochter. Informationen zur IW JUNIOR finden Sie hier.

Wer erstellt die Inhalte von „Wirtschaft und Schule”?

Inhaltlich und redaktionell betreut wird das Portal von der IW Medien und der IW JUNIOR. Dies erfolgt in enger Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT, die seit über 50 Jahren den Dialog zwischen Schulen und Wirtschaft fördert. In 15 Landesarbeitsgemeinschaften und rund 430 regionalen Arbeitskreisen des Netzwerks SCHULEWIRTSCHAFT findet ein intensiver Austausch auf Augenhöhe zwischen Schul- und Wirtschaftsvertretern statt. Mehr Informationen finden Sie hier. Die Unterrichtsmaterialien werden von Lehrern erstellt.

 

WP-Admin